„Als Supervisorin begleite ich Einzelpersonen
bei der Reflexion beruflicher Herausforderungen.“


Ziele von Supervision sind Professionalität, Qualitätssicherung und Krisenmanagement, also auch Psychohygiene der einzelnen TeilnehmerInnen und somit Burnout-Prävention.

Themen können zum Beispiel sein:
• Herausforderungen in der direkten Arbeit mit KlientInnen, KundInnen, Zielgruppen,...
• Auseinandersetzung mit und Klärung von Rollen, Aufgaben und Funktionen
• Verbesserung des Arbeitsklimas und der Koordination
• Förderung von Ressourcen und Optimierung des Kräfteeinsatzes

Da ich selbst viel Erfahrung im außerschulischen Kinder- und Jugendbereich gesammelt habe, biete ich Personen, die in diesem Bereich tätig sind, Supervision an.